Röhrenspring

Röhrenspring ist mit einer Höhenlage von ca. 600 m das höchstgelegene Dorf Sundern-Endorfs. Seinen Namen bekam es durch die Röhrquelle, den kleinen Fluss der das Röhrtal prägt. Viele Wanderwege laden zur Sommer- wie Winterzeit Naturfreunde ein, Röhrenspring zu besuchen. Im Winter sind gute Wintersport Möglichkeiten ein weiterer Anziehungspunkt. Loipenpläne sind aufgestellt, Skilangläufer finden hier Anschluss an Loipen Richtung Wildewiese und Eslohe.